Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gesund und Robust mit Funktionalen Fasern im Mix -natürlich . nachhaltig . regional-

Faserreiche Vormischung für Schweine und Geflügel Gerstenfaser Tremonis Gerste Trockentreber
  • funktionale Fasern für alle Geflügelarten
  • stabilisierte Verdauung
  • optimierte Darmgesundheit
  • wissenschaftlich konzipiert
  • hochverdauliches Eiweiß
  • Mehrwert für Züchter und Mäster

Abgestimmte Faserstoffe als Mehrwertmix

Längst sind sich Wissenschaft und Tierhalter einig: vor stressgeprägten Phasen bringt ein Plus an natürlichen Faserquellen gesundheitliche und wirtschaftliche Vorteile. Auf das Zusammenspiel der Eigenschaften der einzelnen Faserbestandteile und den frühen Einsatz bereits in der Aufzucht kommt es dabei an.

Als Faserquellen setzen wir auf Biertreber aus bester Braugerste, der als Nebenerzeugnis der Brauerei einen Schatz an multifunktionaler Faser darstellt, Bierhefe, Karottentrester und Erbsenfaser.

Treber begünstigt die Darmperistaltik und Wasserbindung und ist eine ausgezeichnete Nahrung für "gute" Darmbakterien. Karottentrester ist ebenfalls ein Multitalent: die enthaltenen Faserstoffe sorgen für vergleichsweise starkes Quellvermögen und fördern durch Fermentierung im Dickdarm eine gesunde Darmschleimhaut und Energiegewinnung für das Tier. Erbsenschalen enthalten weitestgehend funktionelle Fasern, die als Ballaststoffe die Verdauungsprozesse fördern. Bierhefe wird für den hohen Vitamin B-Gehalt und zahlreiche essentielle Aminosäuren sehr geschätzt. Die Zellwände des Hefe-Stammes Saccharomyces cerevisiae bieten reichlich Mannan-Oligosaccharide und ß-Glucane. Dieser Komplex bindet nachweislich schädliche Bakterien wie E. coli und Pilze mit deren Toxinen und schleust sie aus dem Körper. Hefezellwände in der Geflügelfütterung haben sich mittlerweile eindeutig bewährt.

Die probiotischen Darmstabilisatoren sind spezifisch für Geflügel und runden den Fasermix bei Bedarf in besonders geplagten Beständen als „Feuerlöscher“ ab.

Was können Sie durch optimale Faserkombination erreichen?

  • robuste und vitalere Tiere
  • stabile Darmgesundheit und ausgewogene Mikrobiota
  • verbesserte Uniformität der Herde
  • trockenere Einstreu
  • reduzierter Medikamenteneinsatz
  • verbesserte Wirtschaftlichkeit

Die vielseitigen Effekte von Faserträgern aus nachhaltigen Rohstoffen passen perfekt zur TREMONIS! So leisten wir unseren Beitrag zur Ressourcenschonung in der Wertschöpfungskette und Antibiotikareduzierung in der Tierhaltung.

Welche positiven Effekte haben Faserstoffe?

tremoVital® erfolgreich getestet

Kuekenaufzucht Pute Faser tremoVital Tremonis

Unsere Fütterungsversuche im Feld und im Institut ergaben:

  • 3%-Futterverdünnung mit tremoVital® hatte keinen negativen Effekt auf die Futterakzeptanz, den Gesundheitsstatus und die Wachstumsleistungsparameter der Puten
  • einwandfreie Akzeptanz
  • tägliche Gewichtszunahme +2,5%, Uniformität Herde +6%, Futterverwertung +5,6% (+0,9 Punkte)
  • Kosteneinsparung beim Hauptfutter möglich durch weniger Aufnahme Hauptfutter bei Ergänzung tremoVital®

Das wertvolle Grundgerüst der Pflanzenzelle

ADF: Gehalt Lignin und Cellulose im Futtermittel.
Bildet die äußere Zellwand, sehr stabil und weitestgehend unverdaulich. Diese Bestandteile regulieren hauptsächlich die Schichtung und Transport der Nahrung in Magen und Darm. 
tremoVital®: 24%

NDF: Gehalt Hemicellulose, Cellulose und Lignin im Futtermittel.
Die innere Zellwand wird aus Hemicellulose gebildet, welches chemisch instabiler und leichter verdaulich ist als Cellulose und Lignin. Hemicellulose bietet als fermentierbarer Faseranteil Nahrung für erwünschte Mikroben im Dickdarm.
tremoVital®: 48%

Quelle: University of Illinois at Urbana-Champaign

Im Inneren besteht die Pflanzenzelle aus einem Netzwerk aus u.a. Proteinen, Stärke, Fetten, Pektinen.

Faser als Futterergänzung

Die bewährte Faserträgerbasis

Biertreber

Trockentreber Gerstentreber Biertreber Treber Darmgesundheit Faser Futtermittel Geflügel und Schweine
  • größtenteils Hemicellulose
  • fermentierte Braugerste. Gerste bietet besonders hohe Gehalte an löslichem Anteil der ß-Glucane und an Xylanen (Schichtung Nahrungsbrei, Kotkonsistenz gezielt eingestellt)
  • Wasserbindung im Dickdarm deutlich höher als zB. bei Kleien und Rübenschnitzel
  • Präbiotikum: wertvolle Arabinoxylane der Hemicellulose fördern die guten Darmbakterien
  • verfügbares Eiweiß: hoher Gehalt Lysin verglichen mit anderem Getreide, Glutaminsäure hat positive Effekte auf die Darmschleimhaut. Kann einen erheblichen Teil des Aminosäurenbedarfs decken (Westendorf und Wohlt, 2002)
  • positive Effekte auf die Muskelmagenkapazität (Denstadli et al., 2010)
  • zeigen gegenüber Kokzidien hemmende Effekte und unterstützen eine schnelle Immunantwort (Akhtar et al., 2012)

Karottentrester

Karottentrester Möhrentrester Pektine Faserträger Faser Tremonis Verdauung Darmgesundheit Futterergänzung
  • Pektine, Hemicellulose und Cellulose
  • hohes Wasserbindungsvermögen (Kotkonsistenz, Sättigung)
  • Präbiotische Wirkung: Nahrung für die Mikroflora, gewünschte Darmbakterien vermehren sich
  • Die Fasern des Karottentresters sind für die Darm-Mikroben sehr gut fermentierbar. Die dadurch entstehenden kurzkettigen Fettsäuren tragen zur Energiegewinnung des Tieres und Gesunderhaltung der Darmschleimhaut bei (Swanson et al., 2001)

Bierhefe

Bierhefe getrocknete Bierhefe Tremonis Radeberger Gruppe Futtermittel Verdauung Darmgesundheit
  • hoher Gehalt an Vitamin B2 und an hochverdaulichen Aminosäuren (Methionin)
  • Präbiotische Effekte: Nahrung für die Mikroflora (Darmstabilität) und Optimierung des lokalen Immunsystems in der Darmschleimhaut (Immunkompetenz gegen Krankheitserreger)
  • positiver Effekt auf die Darmwand und auf die Abwehr krankmachender Bakterien (Elghandour et al., 2019)

Erbsenfaser aus Schalen

Erbsenschalen getrocknete Erbsenhüllen Darmgesundheit Verdauung Ergänzung Tremonis Faserträger Rohfaser
  • größtenteils Cellulose und funktionelle Fasern
  • fördert die Darmaktivität
  • hoher Gehalt Lysin
  • kann pathogene Bakterien wie e.Coli binden (Becker et al., 2011)

Hefezellwandprodukt

In der Hefezellwand des Hefestamms Saccharomyces cerevisiae befinden sich sogenannte Glucomannane. Dieser natürliche Komplex besteht wertbestimmend aus Mannan-Oligosacchariden und ß-D-Glucanen. Diese verzweigten Kohlenhydratketten sind wertvolle Ballaststoffe. Sie bewirken, dass sich Schadkeime wie Salmonellen, e.Coli und Clostridien weniger gut an der Darmschleimaut festsetzen können. Besonders gegenüber Schimmelpilzen und deren Toxinen (Mykotoxinen) und Sporen haben Glucomannane eine besonders hohe Bindungsaffinität. Darüber hinaus können ß-Glucane das Immunsystem stärker.

  • Empfohlene Einsatzmenge ist 3% in der täglichen Ration
    • Puten prophylaktisch 3.-9. Woche, oder in individuellen Zeitschienen
    • Hähnchen etwa 14.-24. Tag
    • andere Geflügelarten nach Bedarf in individuellen Zeitschienen: zB. als Kur über 4-14 Tage mit 50g Fasermix auf 1 kg Grundfutter (5%).
  • Individuelles Einmischen ins Futter
    • Im Kleinmengendosierer am Stall
    • Pelletierung möglich bei uns oder im Futterwerk
    • perfekt für hofeigene Mischungen

     

  • Wir unterstützen Sie gerne bei individuellen Lösungen zum Eindosieren!

    Einen passenden Dosierapparat zum tremoVital® bieten wir Ihnen gerne an.
    (Behälter 70 kg, Motor, FU mit Poti, Schnecke, Rohre, Verbindungselemente) 

    Durch hervorragende Zusammenarbeit mit unserem technischen Partnerunternehmen für Stalleinrichtung haben wir bereits einigen Landwirten schnell und unkompliziert unter die Arme greifen können.
Lotte Giza Putenstall Faser Putenmast Tremonis
tremoVital Fasermix Pellets

mich gibt's auch ohne probiotischen Zusatz!

Gängige Futtermittel beinhalten oft bereits Komponenten mit probiotischer Wirkung. Um die doppelte Ergänzung zu vermeiden, bieten wir mit tremoVital® Pur eine praktische Alternative.

Die Fasermischung tremoVital® unterstützt die Verdauungsprozesse und die gesunde Entwicklung von Geflügel in kritischen Phasen. Der Ergänzermix basiert auf wissenschaftlich abgestimmter Zusammenstellung natürlicher Pflanzenzellfasern, Hefe, organisch gebundenen Aminosäuren, Hefezellwänden und optional probiotischen Darmstabilisatoren. Die ausgewogenen funktionellen und nutritionalen Wirkstoffe tragen zu einer gesunden, robusten Darmflora und zu einer regulierten Verdauung bei, und schaffen so einen Mehrwert in der Geflügelaufzucht und Mast – natürlich und nachhaltig!

Der spezielle Mehrwert im tremoVital® liegt in der Faser. Das Grundgerüst einer Pflanzenzelle wird als Faser bezeichnet und setzt sich aus Hemicellulose, Cellulose (langkettige Kohlenhydrate) und Lignin zusammen. Es ist für Geflügel teilweise unverdaulich, jedoch ungemein wertvoll, denn: im Dickdarm und den Blinddärmen dient die Faser als Nahrung für Mikroorganismen, bewirkt eine regulierte Darmtätigkeit und bindet Flüssigkeit. Dabei stimulieren die Faserstoffe die gesamte Darmflora, was sowohl der Verdrängung von Schadkeimen und Toxinen als auch der Gesunderhaltung des gesamten Magen-Darm-Apparats zugutekommt.

Die Kombination aus Qualitätsfasern ist wertbestimmend und macht tremoVital® einzigartig: ein weites Spektrum an Faserstoffen ermöglicht so eine vielschichtige Wirkung auf den Organismus.

Faser Geflügel Tremonis Puten Hühner